~ Baikal-Altai ~
 

Baikal im Sommer mit Kreuzfahrt

 
 
 

»Der Baikalsee ist ganz sicherlich einer der erstaunlichsten Orte, die auf dieser Erde
zu Gesicht bekommen, man nur hoffen darf.
«
Sir Peter Ustinow

 

 

 

 

     

Als tiefster, wasserreichster und mit ca. 25 Mio. Jahren wohl ältester Binnensee der Erde gehört der Baikalsee zweifellos zu den ganz großen Naturphänomenen der Erde. Drei Ökosysteme boreale Wälder, Steppen und alpine Landschaften treffen hier aufeinander und formen eine Landschaft von faszinierender Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten, von de-nen viele nur hier vorkommen.

 

 

Zehn Tage lang bereisen Sie in Begleitung des Geografen und Ornithologen Dr. A. Seryschev die weitestgehend unberührten Landschaften auf und am Baikal. Exkursionen führen zu den Robbenbänken des Uschkany-Archipels und in die küstennahe Taiga des Barguzin-National-parks, der auf Zarenerlass bereits 1916 zum Schutze des kostbaren Barguzinzobels gegründet worden war.

 

Bereits zu Zeiten Dschingis Khans wurde der Baikalsee als Heiliges Meer verehrt. Unter den zahlreichen sakralen Stätten in der Region zählt der Schamanenfelsen vor der Insel Olchon zu den neun wichtigsten religiösen Heiligtümern Asiens. Er ist Kultstätte und Pilgerort für Buddhisten und Menschen schamanischen Glaubens aus Nah und Fern.

 

 

 


 
 
~ www.baikal-altai.de ~